Impressum

Valid HTML 4.01 Transitional

Inhalte aktualisiert am 2. August 2009

Haftung

Die Seiten dieser Internet-Domain wurden zu dem jeweils angegebenen Änderungsdatum sorgfältigäerstellt. Sie dienen nur der allgemeinen Information und nicht der Beratung in konkreten Fällen. Eine Haftung für konkrete Fälle kann hinsichtlich der Seiten daher nicht übernommen werden.

Soweit auf Seiten Dritter verlinkt wird, geben deren Inhalte weder die Rechtsansicht noch die Meinung von Herrn von Stosch, Herrn Dr. Hoog sowie Frau Poyraz-Devrim wieder.

Copyright

Die Inhalte der Seiten enthalten z.T. Inhalte von Dritten, die eine Vervielfältigung und Verbreitung nicht gestatten. Soweit auf Fundstellen oder Quellen hingewiesen wird, geben die Inhalte weder die Rechtsansicht noch die Meinung von Herrn von Stosch, Herrn Dr. Hoog sowie Frau Poyraz-Devrim wieder. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der Seiten oder ihrer Inhalte ist nur mit vorheriger Einwilligung durch Herrn von Stosch, Herrn Dr. Hoog sowie Frau Poyraz-Devrim und nur in Verbindung mit Quellen- und Datumsangabe zulässig.

Anbieter i. S. d. MID/MDStV

von Stosch · Dr. Hoog · Poyraz-Devrim
Rechtsanwälte
Kölner Straße 356, 40227 Düsseldorf

Telefon: 0211 - 30 18 19 20
Fax: 0211 - 30 18 19 19
eMail: info@shpd.de

Umsatzsteuer-ID: DE 13351360773

Verantwortliche i. S. d. §6 Abs.2 MDStV

Hans-Jürgen von Stosch, Dr. Michael G. Hoog, Fatma Poyraz-Devrim
Kölner Straße 356, 40227 Düsseldorf

Zuständige Rechtsanwaltskammer

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf
Freiligrathstraße 25, 40479 Düsseldorf

Alle auf diesen Seiten als Rechtsanwalt bezeichneten Personen führen die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt Bundesrepublik Deutschland".

Haftpflichtversicherung

Die Rechtsanwälte der Kanzlei von Stosch, Dr. Hoog, Poyraz sind jeweils einzeln bei der R+V Allgemeine Versicherung AG, Voltastraße 84, 60486 Frankfurt berufshaftpflichtversichert.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

für diese Kanzlei maßgebliche Regelungen